Tarifrecht für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD, TV-L)

Vorteilhaftes Einkaufen im Internet: Profitieren auch Sie von Schnäppchen und Einkaufsvorteilen. Unter www.einkaufsvorteile.de  finden Sie tolle und preisgünstige Angebote zu fast allen Themen rund ums Einkaufen...

BEHÖRDEN-ABO - auch für Personalräte: drei Taschenbücher zum Komplettpreis von 19,50 Euro: Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte, Beihilferecht in Bund und Ländern sowie Beamtenversogungsrecht in Bund und Ländern). Das Buch erläutert komplizierte Sachverhalte verständlich und mit Praxis-Beispielen >>> hier anfordern 



 

Wichtige Tarifverträge für Beschäftigte im öffentlichen Dienst

.

Tarifregelungen für Beschäftigte des

Bundes, der Länder und Gemeinden

Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Weitere tarifliche Regelungen, die

zum Neuen Tarifrecht für den

öffentlichen Dienst  (u.a. TVÜ)

Tarifvertrag über die betriebliche

Altersversorgung (ATV) 

Tarifvertrag für Auszubildende im

öffentlichen Dienst  >>>weiter 

Überleitungsregelungen >>>weiter 

Wichtige Rundschreiben und

Durchführungshinweise des

Bundesinnenministeriums

zum neuen Tarifrecht >>>weiter 

 

Ausgewählte Urteile zum Tarifrecht:

>>>weiter 

 

Weitere tarifliche Regelungen:

Bundesangestelltentarifvertrag (BAT)

>>> www.tarif-oed.de/bat_uebersicht

- Vergütungstarifvertrag mit Entgelttabellen zum BAT

- Manteltarifvertrag für Arbeiterinnen und Arbeiter (MTArb)

- Tarifvertrag über das Lohngruppenverzeichnis

zum MTArb

- Lohntarifvertrag mit Entgelttabellen zum MTArb

 

 

BAT und MTArb

Mit dem BAT und MTArb wurden - vor dem Neuen Tarifrecht (Oktober 2005) - die wesentlichen allgemeinen Arbeitsbedingungen wie Arbeitszeit, Eingruppierung, Krankenbezüge, Urlaubsanspruch und Kündigungsfristen geregelt. Die Eingruppierung in die Vergütungs- und Lohngruppe hing auch damals schon von der Art der auszuübenden Tätigkeit ab. Die Entgeltbeträge ergaben sich aus dem jeweils geltenden Vergütungs- und Lohntarifvertrag. Weitere tarifliche Leistungen wie Zuwendung und vermögenswirksame Leistung sowie Regelungen zur Altersteilzeit sind in ergänzenden Tarifverträgen vereinbart.

Für die betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung) verweisen BAT und MTArb auf die besonderen Regelungen des ATV in Verbindung mit der Satzung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Hier finden Sie ausgewählte Informationen zum Tarifrecht im öffentlichen Dienst bzw. öffentlichen Sektor. Vor allem haben wir für Sie auch die Regelungen des neuen Tarifrechts für den öffentlichen Dienst zusammengestellt. Die Neuregelungen werden ab 1. Oktober 2005 für die Bereich des "Bundes" und der "Kommunen (BKA)" in Kraft treten. Für die Länder verbleibt es vorerst bei den alten Regelungen des BAT / BAT-O und MTArb / MTArb-O.

 

Tarifrecht im öffentlichen Dienst

Das neue Tarifrecht für den

öffentlichen Dienst >>>weiter 

 

Bundesangestelltentarifvertrag

(BAT) >>>weiter 

Manteltarifvertrag für Arbeiterinnen

und Arbeiter  >>>weiter 

Tarifvertrag für Auszubildende im

öffentlichen Dienst  >>>weiter 

 

 


Red UT 20210406

  Startseite | www.beamtenversorgungsrecht.de | Impressum