Aktuelles zum Beamtenversorgungsrecht: Übersicht

Seminar zum Beamtenversorgungsrecht in Bund und Ländern - aus der Praxis für die Praxis! Für Behördenmitarbeiter, Personalräte und sonstige Interessierte. >>>Termine und Infos www.die-oeffentliche-verwaltung.de

Aktuelles zum Beamtenversorgungsrecht

Unter dieser Rubrik informieren wir Sie über Neues zum Versorgungsrecht der Beamtinnen und Beamten. 

 Jahr 2018

 

19.07.2018: Beispielhafte Interessenvertretung

21.06.2018: „Das Wissen der Steuerprüfer kann nicht durch automatisierte Prozesse ersetzt werden!“

31.05.2018: Die Zukunft hat begonnen

26.04.2018: Mehr als ein bisschen weniger

23.04.2018: Tarifrund 2018: Arbeitnehmer von Bund und Kommunen erhalten kräftiges Gehaltsplus

22.03.2018: Tariftreue und Mindestlöhne in den Vergabegesetzen der Bundesländer

01.03.2018: OnlineWunschkredit mit der Besten Bank und sofortiger Kreditzusage

22.02.2018: »Die Aufzeichnung der Arbeitszeit ist das A und O!«

25.01.2018: Entgegen dem biologischen Rhythmus

01.03.2018: OnlineWunschkredit mit der Besten Bank und sofortiger Kreditzusage

01.01.2018: Zahlen - Daten - Fakten zum öffentlichen Dienst

 

 Jahr 2017

 

07.12.2017: Wir wollen gestalten!

28.11.2017: Verleihung: Deutscher Personalräte-Preis 2017

23.11.2017: BBBank nun auch in Saarbrücken vertreten

19.10.2017: Mehr als nur Schließer und Wärter

21.09.2017: In die Schule gehen alle

03.08.2017: Rückenwind für engagierte Interessenvertretungen

22.06.2017: Wider die Normalisierung!

26.05.2017: Wahlprüfsteine

27.04.2017: Bühne frei für mehr Arbeitsschutz am Theater

23.03.2017: Work-Life-Balance im öffentlichen Dienst

23.02.2017: Weil es um Mehr geht!

19.01.2017: Feuerwehrmann - Ein Job für Teamplayer mit Hirn und Mut

01.01.2017: Zahlen - Daten - Fakten zum öffentlichen Dienst

 

 Jahr 2016

 

08.12.2016: Maßnahmen gegen den steigenden Krankenstand

05.11.2015: Pflegestärkungsgesetz II definiert den "Pflegebedürftigkeitsbegriff" neu

31.10.2015: Höhere Einkommen für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

20.10.2016: Sicherheit kommt von Kompetenz

22.09.2016: Gespaltene Belegschaft

28.07.2016: Gelebte Mitbestimmung

23.06.2016: Die gewollte Ungleichheit

25.05.2016: Spitzenreiter, Sprünge, Sonderlasten

21.04.2016: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus

17.03.2016: Das „Aachener Modell“

25.02.2016: Besondere Mitbestimmung

21.01.2016: Den Belastungen auf den Grund gehen

 

 Jahr 2015

 

10.12.2015: Unterfinanzierter Krisenmanager

22.10.2015: Digitalisierung selbst gemacht

17.09.2015: Heiter bis wolkig

23.07.2015: Beispielhafte Interessenvertretung

25.06.2015: Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst

28.05.2015: Gerechtes Einkommen per Gerichtsurteil?

30.04.2015: Besoldungslücke: Fortschreibung der Ungerechtigkeit

26.03.2015: Ohne Angebot keine Einigung

26.02.2015: Steuerimpulse für solidarische und gleichwertige Lebensverhältnisse

22.01.2015: Stressbekämpfung ohne Plan und Kontrolle?

 

 Jahr 2015

 Datum Thema 

 

05.11.2015: Pflegestärkungsgesetz II definiert den "Pflegebedürftigkeitsbegriff" neu

31.10.2015: Höhere Einkommen für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

13.10.2015: Exklusive Kundenabend für den öffentlichen Dienst in Mannheim

01.10.2015: BerufsStart im öffentlichen Dienst

30.09.2015: Personalbedarf im öffentlichen Dienst wird drängender, vor allem bei Schulen und der Polizei

23.09.2015: Baden-Württemberg plant freiwillige Weiterarbeit bei Beamten

15.09.2015: Statistisches Bundesamt: Bürger sind mit der öffentlichen Verwaltung zufrieden

11.09.2015: Technisches Hilfswerk (THW): Rund 11.500 Kräfte im Einsatz

07.09.2015: dbb frauenvertretung: Zeit für Familie - Wunsch und Wirklichkeit

 Jahr 2014

 

 Datum  Thema

 

01.10.2014: „Rentenpaket“: Gespräch zur Übertragung

01.09.2014: 67 nun auch in Sachsen-Anhalt

01.09.2014: Pension mit 63 unwahrscheinlich

01.09.2014: Mit Unterschriften gegen die 67

01.09.2014: Verhandeln statt verordnen

01.09.2014: DGB: Entlastungen auch für Pensionäre

01.07.2014: Neuzugänge in die Versorgung leicht gestiegen

01.07.2014: Kabinett beschließt Pension mit 67

01.07.2014: Änderungen im Versorgungsrecht

01.06.2014: Verhandlungs-Stopp bei Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

01.06.2014: Rente mit 63: Jetzt im Beamtenrecht nachsteuern!

01.04.2014: Einigung zur Anhebung von Altersgrenzen

01.01.2014: Beamte - Keine Pension mit 63!

01.01.2014: Altersgeld für freiwillig ausscheidende Beamte

01.01.2014: Anspruchsvoraussetzungen und Leistungsumfang

01.01.2014: DGB: Pension mit 63 ermöglichen

 

 Jahr 2013

 

 Datum  Thema

01.10.2013: Versorgungslücke bei Pensionen wird geschlossen

01.10.2013: Mit der „Riester Rente“ zur sicheren Altersvorsorge

01.10.2013: Möglichkeiten der Privaten Vorsorge

01.10.2013: Auch Beamtinnen und Beamte müssen privat vorsorgen

01.09.2013: Ärger über Anhebung der Regelaltersgrenze

01.08.2013: Altersgeldgesetz kann in Kraft treten

01.06.2013: Altersgeld für Beamte

01.06.2013: Mehr Versorgungsempfänger

01.06.2013: Begrenzte Dienstfähigkeit

01.06.2013: DGB: Wartezeitberechnung bei Teilzeitbeschäftigung prüfen

01.06.2013: Bundesrat stoppt Altersgeldgesetz 

 

 Jahr 2012

 

 Datum  Thema

10.12.2012: DBB kritisiert Gesetzentwurf zum flexiblen Ruhestand für Beamte - Dauderstädt: Längere Lebensarbeitszeit für Beamte nur auf freiwilliger Basis

10.09.2012: Präsident der Rentenversicherung: Rücklagen müssen Beitragszahlern und Rentnern zugutekommen

25.04.2012: Die Demografiestrategie der Bundesregierung - "Jedes Alter zählt"

24.04.2012: Jedes Alter zählt

19.04.2012: Besoldungs- und Versorgungsanpassung: Gesetzentwurf liegt vor

 

 Jahr 2011

 

 Datum  Thema

14.12.2011: Studie zur Beamtenversorgung in Deutschland: Heesen: Politik muss endlich vorsorgen!

14.12.2011: Studie zur Beamtenversorgung in Deutschland: Heesen: Politik muss endlich vorsorgen!

14.09.2011: Regierungsdialog Rente: Heesen: Wir müssen Altersarmut verhindern

08.09.2011: DBB unterstützt Finanzierungsmix bei Beamtenversorgung

20.07.2011: DBB zu steigenden Vesorgungskosten - Heesen: Raffelhüschens Prognosen sind falsch

16.06.2011: Thüringen: Wochenarbeitszeit für Beamtinnen und Beamten auf 40 Stunden abgesenkt

26.01.2011: Versorgung - Die Alterssicherung der Beamtinnen und Beamten des Bundes

 

Meldungen aus den Vorjahren  

08.04.2009: Bundeskabinett beschließt Vierten Versorgungsbericht


.

Einfach Bild anklicken

Taschenbuch: Beamtenversorgungsrecht in Bund und Ländern

Den Besuchern dieser Website bieten wir diverse Publikationen zu Themen im öffentlichen Dienst. Besonders beliebt ist das Buch zur Beamtenversorgung, denn dieser Ratgeber hilft allen Interessierten, die mehr über das spezielle Versorgungssystem von Beamtinnen und Beamten erfahren wollen. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt Beamten, Sachbearbeiten in Behörden und Personalvertretungen als Orientierungshilfe für die wichtigsten Fragen rund um das Versorgungsrecht der Beamten. Die vom Gesetzgeber beschlossenen Änderungen sind berücksichtigt, beispielsweise das Versorgungsänderungsgesetz. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das - teilweise sehr komplizierte - Beamtenversorgungsrecht, beispielsweise wie sich die Versorgungsabschläge auswirken und was vor der Zurruhesetzung beachtet werden sollte. Daneben finden Sie den aktuellen Wortlaut des Beamtenversorgungsgesetzes des Bundes (BeamtvG) sowie zahlreiche andere versorgungsrechtliche Vorschriften.

Neben Tipps und praktischen Beispielen enthält das Taschenbuch auch ein Verzeichnis von ausgewählten Fachanwälten auf den Gebieten des Verwaltungsrechts (Beamtenrecht, Beamtenversorgungsrecht usw.). Das Taschenbuch kostet 7,50 Euro und kann hier online bestellt werden >>>weiter  



Seminare zum:  Beamtenversorgungsrecht für Sachbearbeiter in der öffentlichen Verwaltung und Personalratsmitglieder Informationen zur Beamtenversorgung: www.beamtenversorgung-online.de I www.die-beamtenversorgung.de I Infos zum Beihilferecht: www.beihilferecht.de I www.beihilfe-online.de I www.heilkurorte.de I www.beihilfevorschriften.de I


 

mehr zu: Aktuelles
  Startseite | www.beamtenversorgungsrecht.de | Impressum
Die Beamtenversorgung
Einfach Bild
anklicken
Hier finden Sie auf 168 Seiten alles Wichtige zur Ver-sorgung der Beam-ten, u.a. mit dem BeamtVG. Der Ratgeber kostet nur 7,50 Euro und erläutert das komplizierte Recht
in verständlicher Sprache.
>>> hier bestellen