Gute Beratung ist bei der Vorsorge unverzichtbar (u.a. Seminare)

Vorteilhaftes Einkaufen im Internet: Profitieren auch Sie von Schnäppchen und Einkaufsvorteilen. Unter www.einkaufsvorteile.de  finden Sie tolle und preisgünstige Angebote zu fast allen Themen rund ums Einkaufen...

.

SeminarService des INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte:

Beamtenversorgungsrecht - von Praktikern für die Praxis
 -
aktuell - kompetent - teilnehmerorientiert -

Der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte führt seit Jahren das Seminar "Beamtenversorgungsrecht" durch. Im Mittelpunkt steht das aktuelle Versorgungsrecht für Beamtinnen und Beamte (in Bund und Ländern). Begrenzte Teilnehmerzahlen sichern die Diskussion mit dem Referenten. Die Teilnahme eignet sich insbesondere für Sachbearbeiter und sonstige Behördenmitarbeiter. Aber auch für Mitarbeiter/innen und Interessierte von sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes eignet sich eine Teilnahme.

Nicht zuletzt ist das Seminar auch für Mitglieder von Personalvertretungen (freigestellte und nichtfreigestellte Personalräte) von Interesse. Ebenso können sich Frauenbeauftrage bzw. Gleichstellungsbeauftragte sowie Vertreter der Schwerbehinderten durch dieses Seminar fortbilden und wichtige Informationen für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben erhalten. Nicht zuletzt eignet sich das Seminar für Betriebsräte von ehemaligen Unternehmen der Deutschen Bundespost (Post AG, Telekom AG, Postbank AG) und der Deutschen Bahn AG. Schließlich sind dort auch weiterhin zigtausend Beamte in den privatisierten Bereichen beschäftigt. 

Themenschwerpunkte des Seminars: 

- Gliederung des Beamtenversorgungsgesetzes (BeamtVG)
- Grundzüge des Beamtenversorgungsrechts
- Berechnung des Ruhegehalts
- Versorgungsabschläge
- Mindestversorgung
- Versorgungsausgleich
- Erziehungsberechtigte Zeiten

Das Seminar wird von Experten der Beamtenversorgung und Kennern der betrieblichen Praxis durchgeführt. Die Ausrichtung der Seminarschwerpunkte orientiert sich auch an Fragen und betrieblichen Problemen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Tagungsmaterial:
Die Teilnehmer/innen erhalten während des Seminars themenbezogene Unterlagen, beispielsweise den Ratgeber "Beamtenversorgungsrecht in Bund und Ländern" (mit dem Wortlaut des Beamtenversorgungsgesetzes des Bundes). Daneben wird ein Folienvortrag ausgehändigt sowie eine Liste mit Hinweisen auf vertiefende Fachliteratur. 

Hotel:
Die Seminare finden in ausgesuchten Hotels mit günstiger Verkehrsanbindung statt. Tagungsverpflegung ist im Preis enthalten (Kaffee am Vormittag, Lunch und Nachmittagskaffee mit Kuchen).

Teilnehmergebühr:
295 Euro
(zzgl. der gesetzlichen MwSt.). Die Tagungsverpflegung ist enthalten.

Weiterer SeminarService
Das Seminar ist auch als "Inhouse-Schulung" buchbar. Gerne auch als Fachvortrag. Themen und Inhalte sowie Termin und Seminardauer werden zwischen Ihnen und dem INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte individuell abgesprochen. Bei Interesse schreiben Sie uns einfach eine Mail, wir setzen uns dann persönlich mit Ihnen in Verbindung.

Termine und Anmeldung:
http://www.die-oeffentliche-verwaltung.de/startseite/seminarservice 

 

Kontaktdaten
Telefon: 0179 / 42 99 228
Telefax: 0211 / 73 00 275
E-Mail: infoservice@beamten-informationen.de


Weitere Websites: I www.personalrat-online.de I www.frauenbeauftragte-online.de


Beratung und private Vorsorge 

Diese Website informiert Beamtinnen und Beamte im aktiven Dienst (einschl. Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter) sowie Ruhestandsbeamte über die wichtigsten Regelungen zum Beamtenversorgungsrecht.


.

Einfach Bild anklicken

Taschenbuch: Beamtenversorgungsrecht in Bund und Ländern

Den Besuchern dieser Website bieten wir diverse Publikationen zu Themen im öffentlichen Dienst. Besonders beliebt ist das Buch zur Beamtenversorgung, denn dieser Ratgeber hilft allen Interessierten, die mehr über das spezielle Versorgungssystem von Beamtinnen und Beamten erfahren wollen. 

Das Buch ist verständlich geschrieben und nützt Beamten, Sachbearbeiten in Behörden und Personalvertretungen als Orientierungshilfe für die wichtigsten Fragen rund um das Versorgungsrecht der Beamten. Die vom Gesetzgeber beschlossenen Änderungen sind berücksichtigt, beispielsweise das Versorgungsänderungsgesetz. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das - teilweise sehr komplizierte - Beamtenversorgungsrecht, beispielsweise wie sich die Versorgungsabschläge auswirken und was vor der Zurruhesetzung beachtet werden sollte. Daneben finden Sie den aktuellen Wortlaut des Beamtenversorgungsgesetzes des Bundes (BeamtvG) sowie zahlreiche andere versorgungsrechtliche Vorschriften.

Neben Tipps und praktischen Beispielen enthält das Taschenbuch auch ein Verzeichnis von ausgewählten Fachanwälten auf den Gebieten des Verwaltungsrechts (Beamtenrecht, Beamtenversorgungsrecht usw.). Das Taschenbuch kostet 7,50 Euro und kann hier online bestellt werden >>>weiter  



Seminare zum:  Beamtenversorgungsrecht für Sachbearbeiter in der öffentlichen Verwaltung und Personalratsmitglieder Informationen zur Beamtenversorgung: www.beamtenversorgung-online.de I www.die-beamtenversorgung.de I Infos zum Beihilferecht: www.beihilferecht.de I www.beihilfe-online.de I www.heilkurorte.de I www.beihilfevorschriften.de I


 

 

  Startseite | www.beamtenversorgungsrecht.de | Impressum
Die Beamtenversorgung
Einfach Bild
anklicken
Hier finden Sie auf 168 Seiten alles Wichtige zur Ver-sorgung der Beam-ten, u.a. mit dem BeamtVG. Der Ratgeber kostet nur 7,50 Euro und erläutert das komplizierte Recht
in verständlicher Sprache.
>>> hier bestellen